Corona-Situation in Landkreis und Land

Da der Landkreis Mainz-Bingen nur wenig Daten und Übersicht zur Verfügung stellt, habe ich ein paar Grafiken dazu erstellt. Die Daten stammen vom Projekt risklayer auf Twitter. Dort werden – anders als beim RKI – täglich die Meldungen der Gesundheitsämter gesammelt und zusammengefasst. Die Daten stehen dann zum Anschauen und Herunterladen bereit.

Seit dem 4.5. (May the 4th be with you) sind die Daten vom RKI noch weniger aussagekräftig als bisher, da rückwirkend gemeldete Fälle nicht mehr nachträglich bei der Berechnung der Inzidenzen berücksichtigt werden. Wenn also an einem Montag noch Fälle für Freitag oder das Wochenende gemeldet werden, erscheinen die nicht mehr in der öffentlichen Liste. Die Berechnung der Inzidenzen in den Landkreisen, auf Landes- und Bundesebene wird so niedriger gehalten als tatsächlich vorhanden – mit der Folge das Schließungen später bzw. Öffnungen früher stattfinden (Quelle: RKI).

Das Team DBVIS (https://twitter.com/dbvis), einer AG des Fachbereichs Informatik und Informationswissenschaft der Universität Konstanz hat aus diesen Daten und den Daten vom RKI und dem Intensivregister einen Dashboard-Baukasten programmiert. Diese Daten für den Landkreis und die Stadt habe ich aufbereitet und sie sind hier

https://coronavis.dbvis.de/de/overview/dashboard/c1403cef740afccf831e391e361db005

zu finden. Hierin auch enthalten sind die jeweils aktuellen Zahlen für Belegung der Klinikbetten und Intensivbetten und die sehr aufschlussreiche Altersstruktur der Infizierten pro Woche.

Alle Karten unten werden jeweils automatisch in der Nacht aktualisiert, die beiden Inzidenzkurven erfordern noch etwas Handarbeit, die Aktualisierung erfolgt (beinahe) täglich.

Zur Übersichtlichkeit ist die erste Grafik die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis und der Stadt Mainz für jeweils die letzten 30 Tage (im Vergleich in Geld noch die Inzidenz in RLP und Deutschland insgesamt):

Die 7-Tage-Inzidenz in der Gesamtentwicklung seit März 2020:

Die 7-Tage Inzidenz für Rheinland-Pfalz entwickelt sich in den letzten 7 Tagen so:

Zum Vergleich dazu die Karte mit den Inizidenzen in den Landkreisen in Rheinland-Pfalz. Die Daten können aufgrund unterschiedlicher Zeitpunkte der Aktualisierung leicht voneinander abweichen.

Die Karte sieht aktuell so aus:

Zum Vergleich die Karte von vor 7 Tagen:

Zum Vergleich die tagesaktuelle Version in ganz Deutschland (zoombar).

Daten für Kinder und Jugendliche

Das RKI veröffentlicht auch Daten zur Inzidenz in den Altersgruppen, dazu sind diese Daten auf Grundlage der Datenaufbereitung Von Sebastian Mohr (Priesemann-Gruppe) erstellt und veröffentlicht worden:

Die Veröffentlichung findet unter folgender Lizenz statt

GNU Affero General Public License v3.0

Permissions of this strongest copyleft license are conditioned on making available complete source code of licensed works and modifications, which include larger works using a licensed work, under the same license. Copyright and license notices must be preserved. Contributors provide an express grant of patent rights. When a modified version is used to provide a service over a network, the complete source code of the modified version must be made available.

Situationsüberblick Europa

Risklayer präsentiert auf Basis der Europäischen Daten (siehe Quelle in der Grafik) auch die Zahlen für die Europäischen Regionen. Die Karte wird jeweils aktualisiert angeboten und zeigt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz. Durch unterschiedliche Meldestände können die Daten tageweise variieren.